Woche des Wasserstoffs Süd 2022

Das Erfolgsformat DIE WOCHE DES WASSERSTOFFS,  zuletzt mit über 40 live- und digitalen Events und vielen Filmbeiträgen, wird vom 25. Juni – 3. Juli 2022 zum vierten Mal, diesmal im Süden Deutschlands als WOCHE DES WASSERSTOFFS SÜD 2022 (#WDWS2022) stattfinden. Die WOCHE DES WASSERSTOFFS hat sich zum Ziel gesetzt, glaubhaft und anschaulich das Thema Wasserstoff zu vermitteln: An neun Tagen laden verschiedene Unternehmen, Hochschulen, Netzwerke, Initiativen, Kreise und Städte ein, mehr über den Energieträger zu erfahren.

Seien Sie dabei: Präsentieren Sie sich, Ihre Aktivitäten und Technologien in Vorträgen, Ausstellungen, Laborführungen, Expertengesprächen oder Webinars!

Interessenbekundungsverfahren – Meldung möglicher Aktionen bei der WDWS2022

Das H2.B koordiniert als Veranstaltungspartner der WDWS2022 die Aktivitäten in Bayern. Um einen ersten Überblick möglicher Veranstaltungen in Bayern zu erhalten, bittet das H2.B alle Partner im Wasserstoffbündnis Bayern um Meldung möglicher Aktionen in Bayern, wie Technologiedemonstrationen, Ausstellungen, Webinare, Vorträge, Laborführungen oder Expertengespräche.

Die WDWS wurde durch H2 MOBILITY Deutschland initiiert und wird zusammen mit den übergeordneten Wasserstoff-Koordinationsstellen der teilnehmenden Bundesländer organisiert. H2 MOBILITY bietet allen Protagonisten die übergeordnete Kommunikation und Pressearbeit, eine gemeinsame Plattform im Web sowie die Einbindung in Social Media-Kanäle. Hierfür wird lediglich eine Aufwandspauschale von 199,-€ je Teilnehmer*in fällig, die über die Agentur motum GmbH abgerechnet wird. Eine Kostenübernahme durch das H2.B bzw. den Freistaat Bayern ist momentan in Klärung.

Hinweis
Dies ist eine offenes, unverbindliches Interessenbekundungsverfahren, bei dem Sie Ihr Interesse an der Ausrichtung einer oder mehrerer Veranstaltungen im Zusammenhang mit der Woche des Wasserstoffs Süd mitteilen können. Ihre bei diesem Interessenbekundungsverfahren übermittelten Angaben sind folglich unverbindlich – es fallen durch die Interessenbekundung keine Kosten an!

unverbindlich Aktion(en) melden