Förderprogramm zum Aufbau einer Wasserstofftankstelleninfrastruktur in Bayern

Mit dem Bayerischen Förder­programm zum Aufbau einer Wasser­stoff­tank­­stellen­infra­struktur setzt der Freistaat Bayern Investitions­anreize für den Aufbau einer öffentlichen und nichtöffentlichen Wasserstofftankstelleninfrastruktur in allen Teilen Bayerns. Der Aufbau einer Basis­infrastruktur von Wasser­stoff­tank­stellen für Nutz­fahrzeuge ist ein wichtiger Beitrag zur Unterstützung des Markt­hochlaufs. Im Fokus stehen hier die Infrastruktur für wasserstoffbetriebene Nutzfahrzeuge, Kraftomnibusse und Sonderfahrzeuge in der Logistik.

Neben Tankstellen können darüber hinaus auch klimaneutrale Wasserstofferzeugungsanlagen wie Elektrolyseure begleitend gefördert werden und bei nichtöffentlichen Tankstellen auch die Anschaffung von bis zu drei wasserstoffbetriebenen Fahrzeugen in den Kategorien der Nutzfahrzeuge, Kraftomnibusse sowie Sonderfahrzeuge in der Logistik oder die Umrüstung zu wasserstoffbetriebenen Fahrzeugen.

Themenblatt zum Förderprogramm (PDF)

Förderung im Überblick

  • Die Errichtung von (öffentlichen und betriebsinternen) Wasser­stoff­tankstellen für wasserstoffbetriebene Nutzfahrzeuge, Busse und Sonder­fahrzeuge in der Logistik in Bayern
  • Ausschließlich im Zusammenhang mit der Förderung der nichtöffentlichen Betankungsinfrastruktur: Die Anschaffung von bis zu 3 wasserstoffbetriebenen Nutz­fahrzeugen, Kraft­omnibussen und Sonderfahrzeugen in der Logistik oder die Umrüstung von konventionellen Nutz­fahr­zeugen, Kraftomnibussen und Sonderfahrzeugen in der Logistik auf Wasserstoffbetrieb
  • Klimaneutrale Wasserstofferzeugungsanlagen wie Elektrolyseure vor Ort zur bedarfsorientierten Erzeugung von Wasserstoff als Bestandteil der Betankungsinfrastruktur
Förderrichtlinie (PDF)

Projektträger Bayern Innovativ

Betreut und abgewickelt wird das Förderprogramm von der Bayern Innovativ GmbH als Projektträger, der auch als zentraler Ansprech­partner in allen Förderfragen fungiert. Die Kontaktdaten und alle weiteren Informationen zur Antragsstellung finden Sie auf der Website von Bayern Innovativ.

Projektträger (externer Link)

Sie haben allgemeine Fragen zum Förderprogramm?

Kontaktieren Sie uns gerne per E-Mail:
info[at]h2.bayern

Konkrete Fragen zu Projekten und deren Förderfähigkeit beantworten Ihnen gerne die Kolleginnen und Kollegen von Bayern Innovativ

Projektträger (externer Link)

Daten und Fakten zu Wasserstoff

Wie sicher ist Wasserstoff? Welchen Beitrag leistet er zum Erreichen der Klimaziele? Was kostet die Herstellung eines Kilos Wasserstoff?

Wir beantworten häufige Fragen zu Wasserstoff in unseren FAQs

Wasserstoff-FAQs