Pressebereich

Kompaktinformationen H2.B und Wasserstoffbündnis Bayern

Zentrum Wasserstoff.Bayern (H2.B)

Das Zentrum Wasserstoff.Bayern (H2.B) ist eine vom Freistaat Bayern initiierte und finanzierte Strategie- und Koordinationsstelle für wasserstoffbezogene Themen und Aktivitäten in Bayern. Das Zentrum agiert dabei an der Schnittstelle zwischen Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Öffentlichkeit im nationalen und zunehmend auch im internationalen Kontext. Darüber hinaus koordiniert das H2.B das Wasserstoffbündnis Bayern.

Das übergeordnete Ziel ist die Stärkung der Wasserstoffwirtschaft in Bayern sowie die Beschleunigung des Rollouts der Wasserstoff-Nutzung in einem breiten Anwendungsspektrum. Die zahlreichen Aktivitäten des Zentrum sollen unter anderem zu einer stärkeren Vernetzung der bayerischen Wasserstoff-Akteure untereinander (im Wasserstoffbündnis Bayern) sowie mit anderen nationalen und internationalen Akteuren beitragen. Im Jahr 2020 erarbeitete das H2.B zusammen mit seinen Partnern im Wasserstoffbündnis Bayern ein Positionspapier zur bayerischen Wasserstoffwirtschaft als ersten Schritt auf dem Weg zur bayerischen Wasserstoffstrategie. Im Arpil 2022 veröffentlichte das H2.B die Wasserstoff-Roadmap Bayern.

Wasserstoffbündnis Bayern

Das Wasserstoffbündnis Bayern ist eine gemeinsame Vernetzungs-, Wissens- und Interessensplattform von momentan 306 Wasserstoff-Akteuren aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik mit einem Sitz in Bayern. Das Bündnis wird durch das Zentrum Wasserstoff.Bayern (H2.B) koordiniert.

Pressemappe (PDF)

Pressekontakt

Sarah Weinecke

Referentin Öffentlichkeitsarbeit

sarah.weinecke@h2.bayern
+49 (0) 911 5302-99237

Pressemeldungen

Aktuelle Pressemeldungen und Terminankündigungen

Pressebilder

Pressefotos von Veranstaltungen zur Verwendung

Pressedownloads

Logos und weiteres Download-Material

Presseverteiler

Keine Neuigkeiten verpassen!